PHT - Pädagogische Hochschule Tirol 
Pastorstraße 7 
A-6020 Innsbruck

Generalplanerleistung
Wettbewerb 2012
Projekt in Planung

AUFTRAGGEBER
Bundesministerium für Bildung BMB
Bundesimmobiliengesellschaft BIG

PROJEKTTEAM ARSP
Albert Rüf und Frank Stasi
Rike Kress, Andreas Dirnberger, Richard Forer, Lisa Martin, Philipp Reischmann 
Gonzalo Cieza, Matthias Fortenbacher, Iris Priewasser 
 

 

Die bestehende Pädagogische Hochschule Tirol, deren Bestandsgebäude in den 1960er Jahren errichtet wurden, wird im Zuge der Funktionssanierung grundsätzlich gemäß den aktuellen Tendenzen in der modernen Hochschullandschaft erweitert.

Das Raumprogramm umfasst einen Hochschul- und Verwaltungsbereich sowie direkt angegliederte Sonderlehrräume und zwei Praxisschulen.

Funktional werden über das gemeinsame Sockelgeschoss, das als Lehr- und Lernlandschaft direkt zwischen der Verkehrserschließung und dem Campusgarten vermittelt, die darüber liegenden Hochpunkte erschlossen. In den Vier Hochpunkten sind jeweils optimal die einzelnen Funktionen zusammengefasst – Verwaltung, Hochschule, Sonderlehre, Praxisschulen.

1